Logo du site

Accueil du site > Deutsch > Der Cercle von Caseneuve > Gemäldeausstellung

Gemäldeausstellung

Vom 2. bis 10. Juni 2012

Toutes les versions de cet article : [Deutsch] [français]

Gemäldeausstellung vom 2. bis 10. Juni 2012 im Saal des Cercle

Vincent Honnoré, Graphiker, Illustrator und Maler Vernissage am Samstag, den 2. Juni 2012 um 18H3O im Saal des Cercle

Öffnungszeiten

- Samstag / Sonntag : 10H30 bis 19H
- wochentags : 14H bis 19H

Website : honnore-peintre.com

Bericht eines Besuchers
Zufällig komme ich in diese Ausstellung. Das erste Bild, das ich sehe, zeigt einen Segler, der den alten Hafen von Marseille verlässt. Ich überlege einen Augenblick, was mich an diesem Bild anspricht ; es fällt mir ein, dass ich am Vorabend mit meinem Boot an der selben Stelle war, wie der Segler, ... ich war am Vorabend in dem Bild, das ich jetzt vor Augen habe ! Ich überlegte mir was dieses Bild so realistisch macht und ich glaube, ich weiß es : es ist ganz einfach seine Genauigkeit : Honnoré drückt sich nicht drum herum, er kommt zum Wesentlichen. Die Farbe, die Bewegung des Wassers ? Ich hatte das Gefühl, dass sein Auge es erobert hatte und sein Geist es mit einer minimalistischen Einfachheit wiedergab, unterstützt von einer technischen Perfektion, die er, wie ich im weiteren sehen konnte, immer weiter entwickelte. Die folgenden Seebilder haben mich nachdenklich werden lassen : die genaue Zeichnung der Boote, die richtige Spannung der Segel im Wind, nichts ist dem Zufall überlassen. Um all diese Dinge mit einer solchen Genauigkeit einzufangen bedarf es nicht nur eines "photographischen" Blickes sondern auch eines analytischen Geistes.Deshalb ist die Annäherung an Honnoré so schwierig. Die Linienführung ist klar, einfach. Das Bild mit seinen Linien, Formen und Farbtönen muss von Auge und Geist erfasst werden. Wie findet diese Wiedergabe statt ? Hier wirkt eine spezielle Alchemie an der Grenze zwischen Impressionismus und Expressionismus, modern und direkt in der zeitgenössischen Kunst, die das Motiv auf eine originelle Art mit verwirrender Genauigkeit auf die Leinwand bringt : Graphik und Farbe scheinen nur Alibis zu sein ; man ist offensichtlich nicht vor einem Bild, man ist vor dem, was Honnoré wirklich gesehen hat.  !

SPIP 2.1.30 [23453] | Squelette BeeSpip v.3.0 [1116]